Mit Waffen durch Lauta

Samstag, 17. Dezember 2016

Mit einer geladenen Schreckschusspistole und einem Schlagstock im Auto ist ein Mann durch Lauta gefahren. Wie die Polizei mitteilt, geriet der 31-Jährige am gestrigen Freitagnachmittag in der Friedrich-Engels-Straße in eine Verkehrskontrolle.

Neben einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz hat der Mann nun auch noch Ärger wegen des Fahrens unter Drogen-Einfluss. Ein Schnelltest hat laut Polizei nämlich auf den Konsum synthetischer Drogen angeschlagen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben