Mit ruhiger Hand

Sonntag, 22. Oktober 2017

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Kathleen Wentland aus Hoyerswerda unterstützt ehrenamtlich die Abteilung Archäologie des Museums der Westlausitz Kamenz. Sie zeichnet archäologische Fundstücke aus der Region in Vorderansicht und im Profil auf Papier.

Die Gestaltung der Oberfläche und eventuelle Verzierungen sind besonders genau darzustellen, denn daran bestimmen Archäologen das Alter der Funde.

Durch ihren erlernten Beruf als Vermesserin im Bergbau weiß Kathleen Wentland, wie exakte Zeichnungen angefertigt werden. Außerdem unterstützt sie die Museumspädagogin bei Schülerprojekten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben