Mit Musik durchs All

Montag, 22. Oktober 2018

Foto: Jost Schmidtchen

Hoyerswerda. Kristina Nerad führte jetzt in der Lausitzhalle beim Jahreskonzert des Orchesters Lausitzer Braunkohle durchs Programm. 59 Musikerinnen und Musiker nahmen das Publikum mit auf eine "Musikalische Reise durch das Universum".

Denn die Unendlichkeit des Weltraums hat die Fantasie vieler Komponisten geweckt. Paul Lincke zum Beispiel lässt seine "Frau Luna" auf dem Mond spielen und Musik aus "Star Wars" oder "Dr. Who" unterstreicht die Handlung dieser filmischen Sci-Fi-Klassiker.

Das Orchester unter der musikalischen Leitung von Matthew Lynch gibt am 9. Dezember ein weiteres Konzert in Hoyerswerdas Katholischer Kirche. Am 16. Dezember wird es im Hoyerswerdaer Bürgerzentrum gastieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben