Mit Hunden auf Wanderschaft

Sonntag, 31. Januar 2016

Foto: Silke Richter

Eine Wanderung für Hundehalter und ihre Tiere veranstaltet Hundelehrer Torsten Kurz (Rütters Dogs Bautzen) am 3. April in Hoyerswerda. Diese Tour soll Hundehaltern zeigen, wie sie sich am besten verhalten, wenn sie mit ihrem Vierbeiner wandern gehen wollen.

"Viele Hundehalter laufen und laufen und laufen. Und viele schauen nicht einmal, was ihre Hunde in dieser Zeit machen", hat Torsten Kurz festgestellt. Ein Hund betrachte eine Wanderung aber als ein Erlebnis im Rudel. Dies gehe das Revier überprüfen oder zum Nahrungserwerb. "Ist gerade nichts los, wird herumgelegen, also Energie gespart oder werden Sozialkontakte geknüpft, zum Beispiel mit Rangkämpfen und Jagdspielen."

Bei der Wanderung soll der Mensch lernen, was er mit seinem Hund auf der Strecke unternehmen kann. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Interessierte können sich im Internet anmelden unter www.dresden.ruetters-dogs.de oder www.bautzen.ruetters-dogs.de . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben