Mit Hip-Hop unterwegs

Donnerstag, 07. April 2016

Foto: Rainer Könen

Ein junger Hoyerswerdaer ist dabei, sich in der Hip-Hop-Szene einen Namen zu machen. Michael Grothe, der unter dem Künstlernamen „Nelson“ auftritt, hat seine erste CD herausgebracht. Der 20-jährige angehende Mechatroniker schreibt über Themen, die seine Generation berühren. Es geht dabei um die erste Liebe, Trennung, Aufbruch ins Berufsleben. „Ich verarbeite all das, was ich erlebt habe.“

Wer mehr über Nelson wissen will, kann sich über ihn bei einer Hip-Hop-Gemeinschaft informieren, die sich unter www.echt-gute-jungs.de präsentiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben