Mit Fahrrad in Berlin

Donnerstag, 14. April 2016

Foto: Messe Berlin

Vor dem Start der neuen Radsaison präsentiert sich der Tourismusverband Lausitzer Seenland am Wochenende mit seinem radtouristischen Angebot auf der Fahrradmesse VELO in Berlin. Sie findet auf dem Messegelände unter dem Funkturm statt.

Auf der Messe stehen neben dem Tourismusverband aber auch Experten der Reiseveranstalter aktiv-iba-tours (Großräschen) und Tourismus GmbH Land und Leute (Hoyerswerda) zu Gesprächen zur Verfügung. Geworben wird um Radwanderfreunde, die allein sieben ausgeschilderte Fernradwege im Lausitzer Seenland erwarten.

Punkten möchte das Seenland auch mit mehrtägigen Radwanderangeboten sowie mehr als 40 radlerfreundlichen Bett-und-Bike-Betrieben, die sich besonders auf die Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen einstellen und entsprechende Qualitätskriterien erfüllen. Der Tourismusverband möchte das Publikum besonders auch für die thematischen Regionaltouren begeistern“, heißt es in einer Mitteilung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben