Mit 1,56 Promille am Steuer

Freitag, 12. August 2016

Die Polizei hat  am Donnerstagabend einen Opel auf der Geschwister-Scholl-Straße in Hoyerswerda angehalten und den 49-jähriger Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann unter Einfluss von Alkohol unterwegs war, was ein Atemalkoholtest bestätigte. Dieser ergab einen Wert von umgerechnet 1,56 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen, eine Blutprobe veranlasst und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Fahrer des Opels erstattet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben