Militärübung

Mittwoch, 15. November 2017

Foto: Karsten Nitsch

Hoyerswerda. Bilder wie dieses 2013 in Neustadt/Spree entstandene könnte es in der Region in den nächsten Tagen leicht wieder geben. Wie das Landratsamt Bautzen mitteilt, ist die niederländische Armee vom 24. November bis zum 7. Dezember zum Manöver in der Gegend. Sie rückt mit 110 Soldaten und 31 Fahrzeugen an.

"Geübt wird sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände unter anderem in den Gebieten der Landkreise Bautzen, Görlitz, Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz", heißt es. Bei vom Militär angerichteten Beschädigungen könne man sich ans Bundeswehrdienstleistungszentrum beziehungsweise ans Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen wenden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben