Miet-Toilette in Flammen

Montag, 18. September 2017

Ein brennendes Mobil-Klo hatten Feuerwehrleute aus Spreewitz, Burgneudorf und Zerre zu löschen. Wie die Polizei informiert, stand die Miettoilette an der Dorfstraße in Spreewitz in Flammen. Sie sei vermutlich absichtlich angezündet worden. Deshalb ermittle nun die Kripo. Wie es weiter heißt, hätten die Flammen umstehende Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben