Messe wieder mit Wirtschaft

Donnerstag, 31. März 2016

Die letzte Seenlandmesse 2013 fand am Partwitzer See statt. Foto: Uwe Schulz

Nach zweijähriger Pause steht die Lausitzer Seenlandmesse vor einer Wiederbelebung. Um die 80 Unternehmen haben sich bisher als Aussteller angemeldet, sagt Rene Sodeik. Ihm gehört die Hörlitzer Agentur, die sich jetzt um die Ausrichtung kümmert.

Die Neuauflage der Seenlandmesse wird vom 8. bis zum 10. April in und an der Lausitzhalle stattfinden. Den nach der Umwandlung der Gewerbemesse in den Fokus gerückten Themen Outdoor, Urlaub, Freizeit und Wellness ist nun wieder der mehr allgemeine Begriff Wirtschaft hinzugefügt worden.

Auf einer Ausstellerliste finden sich daher nicht nur der Tourismusverband Lausitzer Seenland oder das Quadcenter Klein Partwitz, sondern auch alle Tochterunternehmen der Städtischen Wirtschaftsbetriebe oder die LebensRäume-Genossenschaft. Kurzfristige Aussteller-Anmeldungen sind noch möglich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben