Mehr Zeit für Vinyl

Mittwoch, 06. April 2016

Foto: Katrin Demczenko

Dieter Wilke, früherer Mathe- und Physiklehrer sowie Leiter des Hoyerswerdaer Zuse-Gymnasiums, bleibt auch in seinem Ruhestand der Mathematik treu. Er ist Mitorganisator der Mathematikolympiaden unter Federführung des Naturwissenschaftlich-Technischen Kinder- und Jugendzentrums Natz.

Darüber hinaus engagiert sich Dieter Wilke im Hoyerswerdaer Lions-Club sowie im Förderverein des Lessing-Gymnasiums. Er war einst auch Lehrer an der Lessing-EOS.

Privat hat der Ruheständler nun mehr Zeit für seine Plattensammlung, seine umfangreiche Bibliothek und für Reisen mit seiner Frau. Außerdem bewirtschaftet der 75-Jährige einen Kleingarten am 1000-Mann-Lager. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben