Mehr Windräder geplant

Mittwoch, 13. Juli 2016

Foto: Jost Schmidtchen

Ein Meißener Unternehmen für Windkraftanlagen bereitet die Aufstellung weiterer Windräder bei Zerre vor. Von der UKA Meißen Projektentwicklung GmbH heißt es, man habe bereits Nutzungsvertäge mit Flächeneigentümern abgeschlossen.

Geplant ist, hinter der Aschekippe in Richtung Graustein zwölf Windkraftanlagen zu errichten - in Nachbarschaft zu den hier gezeigten Windrädern. Von dem Projekt war erstmals 2013 die Rede.

Man wird es aber erst realisieren können, wenn Sachsen die Aufstellung von Windrädern im Wald gestattet. Entsprechende Gesetzesänderungen sind in Arbeit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben