Ausstellung erneuert

Donnerstag, 13. April 2017

Der Förderverein Begegnungsstätte Zejler-Smoler-Haus Lohsa hat die neu gestaltete Ausstellung zur Heimatgeschichte eröffnet.

Mit einem neuen Konzept erfolgte die Überarbeitung. Damit ist es gelungen, mehr Übersicht in die historische Vielfalt zu bringen. Der Fördervereins-Vorsitzende Reinhardt Schneider (im Bild) erläuterte zur Eröffnung die Inhalte.

Unterstützung erhielt der Förderverein unter anderem von der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen, vom Museum der Westlausitz sowie von zahlreichen Heimatfreunden, Einrichtungen, Handwerkern und anderen Engagierten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben