Mehr Platz für Oper

Donnerstag, 11. Februar 2016

Foto: Uwe Jordan

Nach anfänglicher Zurückhaltung erfreut sich das Angebot, Opern per Direkt-Übertragung aus New York in Hoyerswerda anzusehen, immer größerer Beliebtheit. Der Chef des Cinemotion-Kinos, Gerd Sprecher, berichtet, die 130 Plätze in Saal 4 seien inzwischen bei den Darbietungen der Metropolitan Opera gut gefragt.

Nun schafft Sprecher mehr Platz für Opernfreunde. Ab der Spielzeit 2016/17 werden die Opern aus den USA in einem erheblich größeren Saal mit mehr Sitzplätzen gezeigt. Nebeneffekt: Dort ist auch die Leinwand größer. (red)

www.cinemotion-kino.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben