Mehr Lehrlinge im Handwerk

Samstag, 23. Juli 2016

Foto: Handwerkskammer Dresden

Im Landkreis Bautzen haben 214 Jugendliche für das bevorstehende Ausbildungsjahr einen Lehrvertrag mit einem Handwerksbetrieb unterschrieben. Das sind 34 Verträge mehr als vor einem Jahr, teilt die Handwerkskammer Dresden mit.

Der beliebteste Ausbildungsberuf im Landkreis ist der des Kraftfahrzeugmechatronikers, für den sich 32 junge Männer und drei junge Frauen entschieden haben. 17 Männer gehen eine Lehre zum Elektroniker an, 13 Männer sowie zwei Frauen wollen Tischler werden. 14 Frauen sowie ein junger Mann erlernen den Beruf des Friseurs. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben