Mehr Gäste und mehr Komfort

Samstag, 26. März 2016

Foto: Hajo Donath/TAGEBLATT-Archiv

In den Beherbergungsbetrieben des Zweckverbands Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB) am Senftenberger See haben im vergangenen Jahr 232 000 Gäste übernachtet. Das sei ein Plus von 4,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, informierte LSB-Vorsteher Volker Mielchen.

Wie er sagte, wird weiter in die touristische Infrastruktur am See investiert. Im Hafencamp, so heißt jetzt das Wassersportzentrum in Großkoschen, entstanden zum Beispiel neue Mobilheime, sogenannte Hafenlodges, mit Seeblick sowie vier Baumhäuser – ein exklusives, höherpreisiges Angebot.

Der Verband betreibt den Familienpark und das Hafencamp Großkoschen, das Strandhotel in Buchwalde und den Campingplatz in Niemtsch. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben