Mehr als 30 Sachen zu schnell

Samstag, 23. Juli 2016

Eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei fand am Donnerstag auf der B 97 zwischen Laußnitz und Ottendorf-Okrilla statt. Auf der betreffenden Strecke gilt ein Tempolimit von 70 km/h.

Während der fünfstündigen Kontrolle von 7.15 Uhr bis 12.15 Uhr wurden 695 Fahrzeuge gemessen. Dabei gab es zwölf Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Den Spitzenplatz belegte ein BMW-Fahrer, den die Beamten mit 107 km/h geblitzt hatten. Auf ihn kommen ein Bußgeld von 120 Euro und ein Punkt im Bundeszentralregister zu. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben