Mazda-Diebe unterwegs

Samstag, 27. Februar 2016

Der Diebstahl eines Pkw vom Typ Mazda ist in der Nacht zu Freitag im Hoyerswerdaer Stadtzentrum gescheitert. Wie die Polizei informiert, knackte jemand die Fahrertür, konnte den an der Straße des Friedens parkenden Wagen aufgrund einer Zusatz-Sicherung aber nicht starten. Der Sachschaden wird auf 750 Euro beziffert.

In der selben Nacht verschwand allerdings ein anderer Mazda nur ein paar Straßen weiter. Das Fahrzeug wurde in der Albert-Einstein-Straße gestohlen. Der Wagen mit dem Kennzeichen BZ KV 2020 war nach Polizeiangaben 10 000 Euro wert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben