Matthias Eisenberg an der Orgel

Dienstag, 09. Mai 2017

Foto: Bernd Hannemann

Der Organist Matthias Eisenberg unterstützt mit einem Benefizkonzert die Sanierung der Kirche in Lauta-Dorf. Der 60-Jährige ist am Donnerstag, dem 11. Mai, um 19 Uhr in der Laurentiuskirche zu erleben. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Sanierung des Daches der Kirche wird gebeten.

Zuletzt im Jahre 2009 hat Matthias Eisenberg hat er an der Orgel in Lauta-Dorf gespielt (im Bild). Für den Gemeindekirchenrat ist die Zusage Eisenbergs ein Glücksgriff. Der Professor und Generalmusikdirektor ist einer der bedeutendsten Organisten Deutschlands. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben