Mathe-Ass vom Johanneum

Mittwoch, 18. April 2018

Foto: Johanneum

Hoyerswerda. Johann Kunkel vom Johanneum hat sich in der 3. Stufe der Mathematikolympiade einen 2. Preis sichern können. Die Olympiade fand in Görlitz statt und umfasste zwei Klausuren à vier Stunden.

Für den Achtklässler geht es nun zu einem Vorbereitungscamp des Landes Sachsen, in dem das Team für die Bundesolympiade ausgewählt wird. Sie wird in diesem Jahr in Würzburg stattfinden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben