Masterplan liegt vor

Donnerstag, 18. Januar 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Groß Särchen. Unter anderem einen Mietbungalowpark in Groß Särchen, einen Campingplatz in Koblenz oder ein neues Vereinshaus in Maukendorf - all diese Dinge werden in einem "Masterplan" für den Knappensee vorgeschlagen. Er skizziert, wie es am Gewässer nach der bergtechnischen Sanierung von dessen Ufern weitergehen soll.

Das von einem Ingenieurbüro erarbeitete Papier wurde am Dienstag im Lohsaer Gemeinderat vorgestellt. Völlig offen ist allerdings bislang die Finanzierung des Wiederaufbaus. Die durch die Sanierung bedingte Zerstörung von Anlagen und Bauten am Seeufer bezahlt das Land Sachsen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.