Marica Bodrozic liest

Mittwoch, 24. Februar 2016

Marica Bodrozic. Foto: Lesekreis/PR/wikimedia
Marica Bodrozic. Foto: Lesekreis/PR/wikimedia

Am Freitag setzt der Hoyerswerdaer Kunstverein die Reihe „Grenzgänger – Hoyerswerdaer Gespräche“ fort. Marica Bodrozic liest im Schloss aus ihrem Roman „Mein weißer Frieden“.

In poetischen Bildern schildert sie die Balkan-Landschaften, die Dörfer ihrer einstigen Heimat am Mittelmeer mit seinen Inseln, sie erzählt von den verschiedenen Völkern, die dort gemeinsam ihr Leben gestalteten. Bis die Lösung des jugoslawischen Bundes und die Balkankriege diesen Zusammenhalt zerstörten ...

Marica Bodrozic liest: „Mein weißer Frieden“, Schloss Hoyerswerda, Schloßplatz 1, Freitag, 26. Februar, 19 Uhr (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben