Märchenzeit auf der Jakubzburg

Dienstag, 26. Juli 2016

Foto: Jost Schmidtchen

Innerhalb der "Schlössertour" der Sächsischen Zeitung mit Kunst-, Antik- und Gartenmarkt am Sonntag dieser Woche auf der Jakubzburg in Mortka wird noch einmal das Grimm’sche Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ aufgeführt. Mit einer modernen und recht unterhaltsamen Inszenierung für Klein und Groß hatten die Landesbühnen Sachsen am vergangenen Sonntag das Stück erstmals zum Burgfest aufgeführt.

Die Darsteller waren Studierende der Theaterakademie Sachsen, wie hier Tanja Bunke (l.) und Loraine Ziemke. Zudem wirkten Kleindarsteller mit. Die Theater-Aufführung am Sonntag beginnt wieder um 16 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben