Märchen-Potpourri

Dienstag, 16. Februar 2016

Foto: Rainer Könen

Grimms Märchen bringt das Dresdener Theater-Duo Post & Schreiber auf die Bühne. Am Sonntag waren sie zu Gast im Bürgerzentrum an der Braugasse im Zuge der Wintermärchen-Reihe der KulturFabrik.

Andrea Post und Tim Schreiber hatten die Geschichte "Der goldene Schlüssel" mitgebracht, eines der weniger bekannten Grimm'schen Märchen. "Für uns gibt es bei den Grimm’schen Märchen immer etwas Neues zu entdecken. Das versuchen wir dann auf die Bühne zu bringen", sagte Tim Schreiber. "Viele unserer Stücke sind eine Art Potpourri verschiedener Märchen."

So auch das am Sonntag gezeigte. Dass Kinder und Erwachsene gleichermaßen angetan von den Aufführungen sind, liegt nach Angaben von Andrea Post daran, dass die Künstler eine Mischung aus Schauspiel und Pantomime zeigen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben