Männertag

Donnerstag, 25. Mai 2017

ebastian Nagora mit Stella, Dietmar Lehmann, Sophie Krautz und Frank Krautz vom Team Ruhlmühle“  Foto: Jost Schmidtchen
ebastian Nagora mit Stella, Dietmar Lehmann, Sophie Krautz und Frank Krautz vom Team Ruhlmühle“ Foto: Jost Schmidtchen

Einladender konnte das Festgelände an der Ruhlmühle zum Männertag nicht sein: Sauberkeit, Festzelt, Bänke und Tische unter bunten Sonnenschirmen, Essen und Trinken vom Feinsten. Das Team Ruhlmühle war auf Gäste vorbereitet.

Die trudelten so nach und nach in der vorgerückten Mittagsstunde ein, mit dem Rad und mit dem Auto. Frank Krautz vom „Gastroservice Trendline“ resümierte gegenüber TAGEBLATT: „Früher haben wir früh um halb neun den Bierhahn auf- und dann den ganzen Tag nicht mehr zugedreht. Das hat sich gewandelt. Über Besucher brauchen wir trotzdem nicht zu klagen“. Die meisten kamen in Familie. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben