Lüftungsanlage teurer

Samstag, 28. Oktober 2017

Foto: Uwe Schulz

Wittichenau. Der Stadtrat hat in dieser Woche zusätzliche Ausgaben für den Umbau der Lüftungsanlage in der Sport- und Mehrzweckhalle (rechts unten) bewilligt. Die Arbeiten, die mit Hilfe des staatlichen Förderprogramms „Brücken in die Zukunft“ ausgeführt wurden, haben rund 26.000 Euro mehr gekostet als geplant, nämlich gut 162.000 Euro

Das resultiert aus Zusatzleistungen beim Aggregateaustausch und Mehrkosten für Estricharbeiten. Der Mehrbedarf kann vollständig aus dem laufenden Haushalt ausgeglichen werden. Er wird gedeckt durch Mehreinnahmen aus Ausschüttungen des Gewinns der Energieversorgung Schwarze Elster (EVSE). (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben