Lotteriespiel Fahrkartenkauf

Dienstag, 16. August 2016

Foto: Gernot Menzel

Der Landesverband Elbe-Saale des ökologischen Verkehrsclubs VCD bewertet den Nahverkehrs-Service der Verkehrsverbünde in und um Hoyerswerda als „in weiten Teilen enttäuschend“. Wer von Hoyerswerda mit der Bahn ins Umland fahren möchte, werde mit vier verschiedenen Tarifsystemen konfrontiert, heißt es in einer Mitteilung des VCD.

Neben dem Tarif der Deutschen Bahn (DB) gebe es Tarife des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO), des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) und des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB). „Hinzu kommt jeweils ein breites Ticketangebot innerhalb eines Tarifs“, so Lutz Dressler, Tarifexperte vom VCD-Landesverband.

Der Fahrkartenkauf sei somit ein bisschen wie eine Lotterie. Wähle man den falschen, zahle man auch 'mal das Dreifache für die Einzelfahrt“. Gefordert wird eine verbesserte Fahrgast-Information. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben