Löwin hat sich gut eingelebt

Donnerstag, 07. Juli 2016

Foto: Zoo
Foto: Zoo

Löwin Baari, die vom Hoyerswerdaer Zoo an den Zoologischen Garten Halle (Saale) abgegeben wurde, geht es nach der zweimonatigen Eingewöhnungszeit offenbar ganz gut, wie die dortige Zooleitung der hiesigen mitteilt. Die Löwin ist von ihrer Schwester gut aufgenommen worden.

In Hoyerswerda hätte die Löwin nach dem Tod des Löwen Fritz allein bleiben müssen, weil die Gehegegröße nicht mehr den geltenden Richtlinien entspricht. Jetzt wird das Gehege umgebaut. Die künftigen Bewohner, sollen China-Leoparden sein. Für diese Katzen reicht die Größe jedenfalls aus.

Der Koordinator des Erhaltungszuchtprogrammes für China-Leoparden stellt bereits ein geeignetes Paar für den Zoo Hoyerswerda zusammen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben