Licht auf dem Deich

Freitag, 10. Juni 2016

Foto: Uwe Schulz
Foto: Uwe Schulz

Der Deich auf der Neustadtseite der Schwarzen Elster zwischen Görlitzer und Bautzener Brücke in Hoyerswerda ist fertig saniert. Die Spundwand zur langfristigen Stabilisierung des Deiches ist eingebracht, die Böschung gestaltet, der Weg asphaltiert.

Jetzt wurden auch die Laternen installiert und die ersten Absperrungen entfernt. Als nächstes lässt die Landestalsperrenverwaltung den Deich zwischen Bautzener und Spremberger Brücke sanieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Jürgen Loose |

Das ist ja prima, daß dort Leuchten installiert werden. Aber ganz wichtig wäre auch, Leuchten auf dem kombinierten Rad-Fußweg auf der Südstraße zwischen Lausitzbad und der nächsten Kreuzung zu installieren, damit man bei Dunkelheit nicht mit der Taschenlampe umherziehen muss.