LHV setzt weiter auf jugendlichen Nachwuchs

Freitag, 24. Mai 2019

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Zufrieden ist man beim LHV Hoyerswerda (hier Alexander Canbek im Angriff) mit dem Verlauf der Ende April abgeschlossenen Saison in der Handball-Landesliga. In der Schlussabrechnung kam die Mannschaft von Trainer Conni Böhme auf Tabellen-Rang fünf.

Wie Böhme jetzt dem Hoyerswerdaer Tageblatt sagte, baue man immer wieder jugendliche Spieler in die Mannschaft ein: "Da ist es schon ein Riesen-Erfolg, wenn wir immer wieder oben mitspielen."

Auch für die kommende Saison wird das Team um drei Nachwuchsspieler verstärkt. Über Nico Köppner, Ben Nitzsche und Jakob Kretschmann sagt Böhme: "Sie bekommen die Chance, oben anzugreifen." -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.