Letztes Treffen

Dienstag, 08. Mai 2018

Foto: Gemeinde Lohsa

Lohsa. Im Ort ist eine 25-jährige Tradition beendet worden. Zum letzten Mal trafen sich frühere Einwohner des schlesischen Kreises Guhrau (Góra). Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, reisten 44 Gäste aus allen Teilen Deutschlands an.

Das Guhrauer-Vertriebenen-Treffen hatte es 1993 zum ersten Mal auf Initiative des aus Guhrau stammenden Lohsaers Horst Sidon gegeben. Inzwischen ist wohl der Altersdurchschnitt der Betreffenden so, dass die 25. Zusammenkunft auch die letzte gewesen ist. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben