Letzte Änderungen

Sonntag, 18. März 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Während die Bauarbeiten an der Ostumfahrung ( B 96 neu) seit gut einem Jahr laufen, werden noch die letzten planerischen Veränderungen vorgenommen. Die entsprechenden Unterlagen des sächsischen Landesamtes für Straßenbau und Verkehr liegen noch bis Anfang April zur allgemeinen Einsicht bei den Verwaltungen von Hoyerswerda, Wittichenau und der Elsterheide aus.

Von der angestrebten Anpassung der Planfeststellung aus dem Jahr 2015 betroffen sind vier Details- neue Wirtschaftswege, die Anbindung von unterbrochenen Waldwegen, die Schaffung neuer Zufahrten und eine Wendeschleife in Zeißig.

Wer nach Einsicht in die Unterlagen zur Planänderung mit umfänglicher Umweltverträglichkeitsprüfung Kritik, Fragen oder Vorschläge hat, kann sich bis Anfang Mai ans Land Sachsen wenden: Landesdirektion, Dienststelle Dresden, Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben