Lesung: ein umstrittener Roman

Montag, 01. Februar 2016

Foto: Rainer Könen/TAGEBLATT-Archiv

Jean Raspails Roman "Heerlager der Heiligen" ist am Donnerstag, dem 4. Februar, um 19 Uhr Thema des Kamingesprächs im Hoyerswerdaer Schloss. Der Kunstverein lädt dazu ein. Uwe Jordan vom Hoyerswerdaer Tageblatt stellt das Buch vor.

Raspail, ein 1925 geborener, französischer Schriftsteller beschreibt in seinem apokalyptischen Roman von 1973, der 2015 in Deutsch neu aufgelegt wurde, das Eintreffen von einer Million der ärmsten Inder an der französischen Küste. In der Folge bricht im Buch Frankreich zusammen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben