"Lese-Duell" Nr. 2

Donnerstag, 01. Februar 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Recht beliebt scheint eine neue Reihe der Hoyerswerdaer Stadtbibliothek zu sein. Zum zweiten Mal lieferten sich die Bibliothekarinnen Annekathrin Trojahn (links) und Heidelinde Stoermer ein "Lese-Duell" - und gut 50 Literaturfreunde wollten zusehen sowie zuhören.

Ging es bei der Premiere um Krimis, hatten die beiden Frauen nun Historien-Romane ausgewählt. Ein Moderator, in diesem Fall der Redaktionsleiter des Hoyerswerdaer Tageblattes, Uwe Schulz, hatte das letzte Wort, wer mit seiner Auswahl beim Publikum am besten ankam. Es "gewann" Heidelinde Stoermer. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben