Leitungsstruktur verändert

Mittwoch, 22. Februar 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Das Management des Industrieparks Schwarze Pumpe hat eine neue Führungsstruktur. Der bisher alleinige Geschäftsführer der ASG, Roland Peine, ist neuerdings technischer Geschäftsführer und hat mit Petra Lehmann eine kaufmännische Geschäftsführerin zur Seite gestellt bekommen.

Man verspreche sich von der funktionellen Aufteilung eine effektivere Aufgabenerfüllung, heißt es in einer Mitteilung des Wirtschaftsförderungs-Unternehmens, das der Stadt Spremberg und der Gemeinde Spreetal gehört. Deren von der ASG gemanagter, kommunaler Industriepark-Zweckverband wird sich unter anderem mit den Veränderungen an der Firmenspitze im öffentlichen Teil seiner nächsten Sitzung beschäftigen. Sie ist für den 16. März terminiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben