Leitungs-Erneuerung

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Versorgungsbetriebe lassen an einer Haupt-Trinkwasserleitung Kreuzungen mit Straßen und Schienen sanieren. Im Moment ist das an der Görlitzer Brücke zu beobachten.

Dabei wird jeweils in die vorhandene Trinkwasserleitung von 80 Centimetern Durchmesser ein neues Leitungsstück mit nur noch 60 Centimetern Durchmesser eingezogen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben