Leise rieselt viel Schnee

Sonntag, 03. Februar 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der stärkste Schneefall seit Winterbeginn in der Stadtregion ist seit dem Vormittag zu verzeichnen. Und so bekamen auch Gerhard Rommels "Turnende Knaben" vor der Lindenschule im WK III ein weißes Häubchen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung ausgegeben. Es könne bis in die Nacht hinein zwischen 10 und 20, stellenweise sogar bis 25 Zentimeter Schnee geben. Auch für den Wochenbeginn ist das Wetter als "winterlich" angekündigt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?