Leichtathleten feiern

Mittwoch, 20. September 2017

Vereinschef Jörg Thorhauer (r.) zeigt Luise Beer und Jonas Zschornack die Ausstellung, die für die 25-Jahr-Feier aufgebaut wurde.

Auf 25 Jahre Leichtathletik-, Reha- und Gesundheitssport-Verein Hoyerswerda wurde jetzt bei einer Feier im Café des Pflanzenhofs Schulze in Kühnicht zurückgeblickt. Gegründet wurde der Verein schon am 23. Februar 1991 (damals als 1. SV Leichtathletik) - die Jubiläumsfeier musste aber um ein Jahr verschoben werden.

Im Vierteljahrhundert des Vereinsbestehens gelangen viele Erfolge, über die sich aktive und ehemalige Vereinsmitglieder in Kühnicht auch im Rahmen einer Ausstellung informieren konnten. Der Verein engagiert sich nicht nur in der Sportart Leichtathletik mit fast 70 Mitgliedern. In Weißwasser sind zudem mehrere Reha- und Gesundheitsgruppen aktiv. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben