Lebens-Labyrinth

Dienstag, 26. Dezember 2017

Foto: LFG / Nico Bilik

Hoyerswerda. Mit einer imposanten Installation in der Schulaula haben sich die Schüler des Kunst-Leistungskurses aus dem Hoyerswerdaer Foucault-Gymnasium vom Jahr 2017 verabschiedet.

"Interessierte Schüler und Lehrer wurden aufgefordert, ihren Weg durch das aufgebaute Labyrinth zu finden. Sie trafen auf künstlerisch dargestellte Probleme, die uns in unserer Zeit berühren", heißt es in einer Mitteilung der Schule.

Thema: "Wacht auf!" Stichworte: Konsum, Hass, Rache, Geld, Macht. Eine der Aussagen auf Pappe: "Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben