Leag mit Holding

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Foto: Leag

Die Leag bündelt ihre Aktivitäten in einer Holding. Die Lausitz Energie Bergbau AG und die Lausitz Energie Kraftwerke AG (hier das Kraftwerk Schwarze Pumpe) gehören jetzt beide zur neuen Lausitz Energie Verwaltungs GmbH mit Sitz in Cottbus.

Leag-Vorstand Dr. Helmar Rendez sagt, die Form der Holding solle eine transparente und gebündelte Interessenvertretung der tschechischen Eigentümer ermöglichen. Er fügt aber an: "Alle Steuern, die mit den Aktivitäten der hiesigen Leag-Gesellschaften verbunden sind, fallen am Standort Deutschland an und werden auch hier entrichtet." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben