Laubenaufbruch im Hoyerswerdaer Westen

Montag, 23. September 2019

Hoyerswerda. Den Aufbruch ihrer Laube haben Kleingärtner aus einer der Anlagen westlich der Altstadt der Polizei gemeldet. Wie diese mitteilt, sei in den vergangenen Tagen jemand in das Gebäude eingestiegen und habe eine Spielekonsole, einen Fernseher, Werkzeug, einen Backofen und eine Gasflasche mitgenommen. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?