Laub-Einsatz in Lauta

Montag, 13. November 2017

Foto: Rainer Könen

Lauta. Rund 50 Lautaer taten jetzt zum einen etwas für die Gesundheit, zum anderen etwas für die Allgemeinheit.

Denn alljährlich liegt im Herbst auf dem knapp 15 Hektar großen Stadtpark immer eine Menge Laub auf Wegen und Wiesen - das wurde nun zusammengeharkt; in Handarbeit, ganz ohne Laubbläser. Unter anderem dabei: Rainer Dschietzig, Ute Pohling und Karl Kratzert (von linkns nach rechts).

Da schmeckte allen der abschließende Imbiss, zu dem die Stadtverwaltung eingeladen hatte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben