Landwirte satteln um

Samstag, 09. September 2017

Foto: Uwe Schulz

Nachdem die Landwirtschafts GmbH Bergen-Bluno sich wegen mangelnder Rentabilität von ihrer Milchkuhhaltung trennen musste, versucht das Unternehmen mit seinen Töchtern, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Hier sieht man Firmenchefin Claudia Mönch und Roland Nuck von der Bergener Landwirtschafts GmbH an einer landwirtschaftlich nicht mehr benötigten Scheune.

Das Gebäude, in dem früher Heu gelagert wurde, wird nun als Unterstellmöglichkeit für Boote, Wohnmobile, Cabrios und Ähnliches vermietet. Wem die Witterung egal ist, der kann für einen kleineren Preis auch eine Stellfläche im Außenbereich bekommen.

Auf dem Gelände in Bergen wird zudem umgebaut. Im ehemaligen Sozialtrakt sollen einfache Übernachtungsunterkünfte für Seenland-Urlauber entstehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben