Längere Sperrung

Dienstag, 24. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

Anders, als der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda bekannt und von ihr so auch verbreitet, ist der Bahnübergang am Anfang der Schwarzkollmer Dorfstraße nicht nur am Montag und Dienstag gesperrt, sondern bereits am Wochenende.

Wie aus einer verkehrsrechtlichen Anordnung der Stadtverwaltung hervorgeht, beginnt die Sperrung am Sonnabend um 7 Uhr und dauert bis Dienstag Nachmittag. Als Grund wird dafür angegeben: "Instandsetzung der Fahrbahn über den Bahnübergang".

Fußgänger können die Baustelle passieren, der motorisierte Verkehr nicht. Das betrifft auch die VGH-Stadtlinie 1, die das Wohngebiet am Wiesengrund in Richtung Laubusch nicht anfahren kann. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben