Kurzfilme in der KuFa

Freitag, 19. Oktober 2018

Foto: Dirk Lienig

Hoyerswerda. Das „Amateurfilmfest“ hat sich in Hoyerswerda schon zu einem kleinen Selbstläufer entwickelt. Am morgigen Samstag, dem 20. Oktober, um 19 Uhr beginnt die 8. Auflage in der KulturFabrik (Braugasse 1).

Zum Stadtjubiläum „750 Jahre Hoyerswerda“ gibt es ein „KuFa-Filmfest-Spezial“. Bei dieser Ausgabe gibt es nicht nur Filme, die im letzten Jahr entstanden sind, sondern auch besonders gelungene Produktionen der letzten Jahre, die sich thematisch mit der Stadt auseinandersetzen. Der Eintritt ist frei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben