Kulturkirche gerockt

Dienstag, 10. Oktober 2017

Foto: Rainer Könen

Puhdys-Keyboarder Peter Meyer und der aus Hoyerswerda stammende Musiker Frank Proft unterhielten das Publikum in der Lautaer Kulturkirche jetzt mit Songs und Plaudereien.

Das Puhdys-Urgestein zog etliche Besucher in die Kirche - das Haus war gut gefüllt. Der 77-Jährige zeigte, dass er es auf der Bühne noch richtig draufhat. Enkel Ludwig (11), mit dem Meyer oft tourt, musste aber krankheitsbedingt zuhause bleiben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben