Künstler unterwegs

Freitag, 25. August 2017

Foto: Rainer Könen

Im Bernsdorfer Mehrgenerationenhaus haben jetzt sächsische Künstler Station gemacht, die mit Kunst und Kultur auf einer Tour durch den Freistaat für Toleranz und Offenheit trommeln wollen. Unter anderem betreut Literaturagentin Christine Koschmieder (links) ein Projekt zur Heimatforschung.

Organisiert hat die Tour der von Anna Kaleri (rechts) geführte Verein "Lauter Leise" als "kleine Kulturoffensive im Vorfeld der Bundestagswahl". Am Sonntag ab 12 Uhr macht die Lauter-Leise-Sommertour in der Schwarzkollmer Krabatmühle Station. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben