Künftige Stadt-Zufahrt

Samstag, 14. Mai 2016

Foto: Uwe Schulz

Hier werden künftig alle, die aus Richtung Bautzen kommen, die Stadt Hoyerswerda erreichen. Noch ist die Straße D im Industriegelände eine Sackgasse. Aber im Zusammenhang mit dem Bau der Ostumfahrung zwischen B 96 und B 97 wird auch sie ausgebaut.

Nachdem bereits im Februar die ersten Bäume für nötige Leitungs-Unverlegungen gefällt worden sind, soll die komplette Schneise ab November abgeholzt werden. Baubeginn für den ersten Abschnitt zwischen der B 96 bei Spohla und der Staatsstraße 108 am Scheibe-See wäre dann in einem Jahr - die Fertigstellung im Herbst 2018. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben