Kritik am Umzug

Samstag, 12. März 2016

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerdas Gewerbering Stadtzukunft bemängelt den Umgang der Offiziellen mit der Zukunft der Touristinformation. "Wir fragen uns, ob die Stadt keine Touristen möchte", heißt es in einer Mitteilung.

Der geplante temporäre Umzug vom Markt in die Lausitzhalle sei die schlechteste Lösung. Die Touristinfo gehöre in die Altstadt.

Die Stadt hatte das jetzige Domizil der derzeit von der Lausitzhalle betriebenen Touristinfo verkauft. Mit dem neuen Eigentümer gab es keine Eingung über einen neuen Mietvertrag. Der alte läuft zum Monatsende aus. Zudem will die Lausitzhalle künftig auch nicht mehr der Betreiber der Touristinfo sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben