Kreativ-Beratung

Samstag, 02. September 2017

Foto: Gernot Menzel

Am Montag eröffnet Kreatives Sachsen, das Sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft, in Hoyerswerdas Bürgerzentrum eine Beratungsstelle, um die bereits in der Branche tätigen Kultur- und Kreativschaffenden vor Ort fundiert zu unterstützen und um weitere Gründungen sowie Ansiedlungen der Branche zu befördern.

Die Kultur- und Kreativwirtschaft besteht in Sachsen aus zwölf Teilbranchen, darunter Architekturmarkt, Presse, Buchmarkt, Kunsthandwerk, Software-/ Games-Industrie, Designwirtschaft und Werbemarkt. Um die Entwicklung der sächsischen Kultur- und Kreativwirtschaft produktiv und nachhaltig zu befeuern, bietet Kreatives Sachsen nach eigenen Angaben seit seinem offiziellen Start im Juni 2017 an 16 Orten im Freistaat regelmäßig kostenfreie Orientierungsgespräche und Vernetzungsmöglichkeiten an.

Dabei werden Unternehmen unter anderem bei Marktzugängen, Messeaktivitäten, Ansiedlungen, Internationalisierungsprozessen und Kooperationen unterstützt. Die Beratungsstelle ist am Montag von 19 bis 21 Uhr präsent und stellt sich vor. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben